Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher.

Deutsch
English

dm-drogerie markt vergrößert Mietfläche im HGHI-Projekt Geschäftszentrum Mariendorfer Damm auf rund 880 qm

Berlin, 22.11.2021

dm-drogerie markt erweitert seine bisherige Mietfläche im Erdgeschoss des HGHI-Projektes Geschäftszentrum Mariendorfer Damm (Mariendorfer Damm 292-298, 12107 Berlin) um weitere ca. 142 qm. Mit der bereits angemieteten Fläche über 730 qm stehen Deutschlands führendem Drogeriewarenhändler damit insgesamt rund 880 qm Einzelhandelsfläche zur Verfügung. Die Umbauarbeiten sind bereits abgeschlossen.

„Der dm-Markt bietet mit mehr als 12.500 Artikeln eine vielfältige Auswahl aus den Bereichen Schönheit, Pflege, Ernährung, Gesundheit, Haushalt sowie Baby- und Kleinkind“, sagt dm-Gebietsverantwortliche Christiane von Roda. Ergänzt wird das Angebot durch die zahlreichen dm-Services, wie die Express-Abholung oder der Passbildservice, die das Einkaufserlebnis abrunden. In der dm-Kinderwelt finden Eltern alles, was sie für ihren Nachwuchs brauchen. Von Babynahrung, über Pflegeprodukte bis hin zu einer breiten Auswahl an Kinderbekleidung. Zwischen den Regalen gibt es noch Weiteres zu entdecken: Beispielsweise bietet das Bio-Lebensmittelsortiment von dm mit mehr als 1.100 Produkten viel Abwechslung. Es gibt rund 550 Artikel der dm-Marke dmBio und unter anderem vegane oder glutenfreie Produkte. Ganz neu: eine große Fotobedientheke mit zahlreichen Möglichkeiten aus Schnappschüssen kreative Andenken wie Grußkarten, Kalender, Fotobücher und sogar Leinwände, Poster oder Tassen selbst gestalten und sofort mitnehmen zu können.

Bei dm-drogerie markt arbeiten europaweit mehr als 66.000 Menschen in über 3.800 Märkten. In den derzeit 13 europäischen Ländern konnte dm im Geschäftsjahr 2020/2021 einen Umsatz von 12,3 Milliarden Euro erreichen. Die mehr als 42.000 dm-Mitarbeiter in Deutschland erwirtschafteten in diesem Zeitraum einen Umsatz von 9,04 Milliarden Euro. dm ist zudem bei den Kunden der beliebteste Händler im Lebensmitteleinzelhandel, so das Ergebnis der Verbraucherbefragung „Kundenmonitor Deutschland 2021“. dm arbeitet stetig daran, Prozesse innerhalb des Unternehmens zu verbessern und seiner Verantwortung für nachhaltige Entwicklung gerecht zu werden.

„Wir sind sehr zufrieden mit der Erweiterung von dm, denn dies zeigt, dass der Standort extrem gut angenommen und hervorragend wiederbelebt wurde. Insgesamt hat sich das Geschäftszentrum Mariendorfer Damm als herausragend erfolgreich in der Nahversorgung etabliert“, sagt Harald Gerome Huth, Inhaber und Geschäftsführer der HGHI Holding GmbH.

Auf einem ca. 24.000 qm großen Grundstück direkt neben der bekannten Trabrennbahn Mariendorf im beliebten Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg, Ortsteil Mariendorf modernisierte und erweiterte die HGHI Holding GmbH ein bestehendes Fachmarktzentrum zu einem attraktiven Geschäftszentrum mit Einzelhandels- und Büroflächen. Das Erdgeschoss des im 2. Quartal 2020 fertiggestellten HGHI-Projektes Geschäftszentrum Mariendorfer Damm umfasst 7.000 qm und wird durch Einzelhandel, Dienstleistungen sowie Gastronomie genutzt. In den Obergeschossen 1-3 des Objektes befinden sich Büroflächen auf insgesamt 9.000 qm. Ein besonderes Highlight des Bürobereiches sind die begrünten Dachflächen im 1. Obergeschoss, die gleichzeitig ein attraktiver Empfang für Gäste und Entspannungsoase für die Büromieter sind.

Aufgrund seiner zahlreichen Grünflächen stellt der ruhige Ortsteil Mariendorf im Süden Berlins eine begehrte Büro- und Wohngegend dar. Auch die infrastrukturelle Anbindung an das Berliner Verkehrsnetz ist hervorragend: Über die Bundesstraße B96 kann sowohl der südliche Berliner Ring (A 10) als auch die nördlich gelegene Stadtautobahn (A 100) erreicht werden. In rund 30 Autominuten sind der Potsdamer Platz oder der Hauptbahnhof schnell zu erreichen. Zahlreiche PKW-Stellplätze stehen in unmittelbarer Nähe zur Verfügung. An den öffentlichen Personennahverkehr ist das Geschäftszentrum ebenso optimal angebunden. Mehrere Buslinien halten direkt vor dem Gebäude und auch der U-Bahnhof Alt-Mariendorf sowie der S-Bahnhof Marienfelde befinden sich in unmittelbarer Nähe. Durch die Revitalisierung und den Ausbau des Fachmarktzentrums geht eine deutliche Attraktivitätssteigerung für den gesamten Bezirk einher.

Weitere Informationen finden Sie unter www.mariendorferdamm.de.

© HGHI Holding GmbH
Mendelssohn-Palais
Jägerstraße 49/50
D-10117 Berlin

Tel: +49 30 804 98 48-0
Fax: +49 30 804 98 48-11

E-Mail: hghi@hghi.de
Internet: www.hghi.de